La Rive-Cup 2018 in Henstedt-Ulzburg

Im heutigen Samstag nahmen unsere B-Mädels  am La Rive-Cup 2018 in Henstedt-Ulzburg teil. Insgesamt war ein sehr interessantes Feld von 8 Mannschaften am Start. Im ersten Spiel trafen wir auf den TuS Felde, dieses Spiel gewannen wir 1:0. Im zweiten Spiel hatten wir es mit den Gastgebern zu tun und gewannen dieses sehr ausgeglichene Spiel mit 2:1. Nun waren wir schon für das Halbfinale qualifiziert und gewannen dann auch das letzte Vorrundenspiel mit 2:1 gegen Pinneberg. Im Halbfinale trafen wir dann auf die sehr starke Mannschaft von TuRa Meldorf, hier stand es nach 11 Minuten 1:1 und es ging ins 9-Meterschiessen. Hier verwandelten unsere Mädels alle 9-Meter eiskalt und Marlen konnte einen 9-Meter parieren, somit standen wir im Finale. Erneut spielten wir gegen Team Schwarz vom Gastgeber. Wir kamen sehr gut ins Spiel und hatten diverse hundertprozentige Chancen, trafen auch dreimal Aluminium, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. In der Schlussphase übernahmen dann die Henstedter Mädels das Zepter und gewannen dann letztendlich auch verdient mit 2:0. Unsere Torhüterin Marlen wurde zur besten Torhüterin des Turniers gewählt. Heute spielten: Marlen, Lina, Jale, Eoni, Svea, Gill, Jacky, Sofie und Emelie.

Vielen Dank nochmal an die Gastgeber für dieses schöne Turnier.